Schauspiel-Schüler begeistern ihr Publikum

Der Lohn eines jeden Künstlers ist der Applaus. Dies konnten die Schülerinnen und Schüler der Theater-AG der Realschule Steinheim jetzt erfahren.
Unter der Leitung ihres Lehrers, Michael Conrad, übten Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 das Stück „Die blaue Mappe“ nach dem Roman „Martin unter Druck“ von Carolin Philipps. Akribisch bereiteten sie neben ihrer Rolle auch das Bühnenbild und die Kostüme vor.
Viel Lob für die fantastische Leistung gab es nicht nur von dem Publikum, sondern auch von der Schulleiterin, Verena Speer-Ramlow. Sie dankte allen Akteuren und dem Lehrer Michael Conrad für das großartige Engagement.
Bereits zweimal wurde das Stück in der Aula der Realschule präsentiert, einmal der Öffentlichkeit  und einmal den Mitschülerinnen und Mitschülern der Jahrgangstufen 5-7. In der kommenden Woche wird es eine weitere Aufführung für die 4.-Klässler der Grundschulen geben. Auch interessierte Eltern sind herzlich zu der Vorstellung eingeladen.

Schulleiterin Verena Speer-Ramlow beglückwünscht Michael Conrad und den Schülern der Theater AG zur gelungenen Aufführung, von links Ferris Dörner, Maya Feldman, Jana Langer, Leonie Steffens, Leonie Wandschneider, Charlotte Meier, Luan Delolli